LadyPascal

forum
Nicht online.
Im Messenger öffnen.
Die Zeiten ändern sich und ich habe festgestellt, dass in der heutigen Zeit kaum noch jemand Interesse an Abos hat. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschlossen, meinen Member-Bereich zu schließen und Ihnen, meine Herren und auch Damen, die freie Wahl zu lassen.


Meine Überlegung war auch, dass sich ein Fußerotiker oder Latex-Gourmet wohl kaum harte Rohrstock-Szenen anschauen möchte…


Wenn es Ihre Zeit erlaubt, setzen Sie sich entspannt vor Ihren PC und wandern durch meine Galerien und Filme. Tauchen Sie ein in meine Welt des BDSM. Ich biete kostenlose Vorschauen, die es Ihnen ermöglichen, sich vorher ein Bild darüber zu machen, was Sie erwarten könnte. Ich biete Ihnen Inspirationen und keine Schauspielerei.


Teilen Sie mit mir meine Leidenschaft für BDSM.


Ich gewähre Ihnen Einblick in alle meine Filme und Galerien, ohne dass Sie Ihre Kreditkarte vorher zücken müssen. Sie wählen, was Ihnen schmeckt.


[pascal]:=phys. Einheit für Druck

      Videos von LadyPascal (193)

      • Lady Pascal - bitte holen Sie das letzte aus mir heraus...

        Dauer: 5:38 Minuten
        Preis: 507 Coins
        Bitte holen Sie das Letzte aus mir heraus... Ich glaube, er wusste nicht, auf was er sich da eingelassen hatte. Zunächst gibt es eine längere Nagaika-Peitsche und dann mein gefürchteter Wespenstich - aua... Ich trage einen superkurzen Lederrock mit Schlitz und eine Lederkorsage, Lederstiefel
         ...
      • Lady Pascal - bist du bereit für meine Peitsche?

        Dauer: 11:09 Minuten
        Preis: 1004 Coins
        "Bist du bereit für meine Peitsche?", fragte ich meinen Sklaven, aber natürlich spielt seine Antwort keine Rolle. Diese Peitsche wird ein besonderer Spaß für mein gemeines Ich sein. Ich hatte mich in ein tolles schwarzes Lederoutfit gekleidet. Mein Sklave ist an einen Eisenpfosten gebunden. Nein, um richtig zu sein, sein Schwanz ist an diesem Pfosten gebunden. Was für ein grausamer Weg, diesen Sklaven so zu fixieren und ihn in Position zu halten. Erst recht, wenn hart gepeitscht wird. Ich gehe um mein Opfer herum und das gemeine lächeln auf meinem Gesicht sagt alles über meine Spannung aus. Ich fange an ihn zu peitschen und schon die ersten Schläge lassen ihn springen. Aber springen und sich bewegen bedeutet zusätzlichen Schmerz für seinen Schwanz, weil er an den Eisenpfosten gekettet ist. Mit jedem Schlag kann er entscheiden: Der Versuch, den Schmerz zu bekämpfen oder den Schmerz durch Springen zu kompensieren. Aber das bedeutet Schmerz an seinem Schwanz. Jetzt weißt Du, warum ich peitschen so sehr genieße. Und denke nicht einmal daran, dass ich mit diesem Mann vorsichtig umgehe.
         ...
      • Lady Pascal - Elektrospiele in Heavy Rubber 2

        Dauer: 10:38 Minuten
        Preis: 957 Coins
        Es ist doch nett, wenn jemand intensiv verkabelt ist, wehrlos in einem engen Gummisack fixiert ist und ich von außen reichlich manipulieren kann.  Ich trage eine knackige Lederhose, Lederjacke und spitze Lederstiefel, während mein Sklave in einem engen dicken Latexsack dazu verurteilt ist, meinen Spieltrieb auszuhalten.  Später setze ich mich mit meinem Lederhintern auf sein Gesicht und manipuliere weiter, mit Stromgerät und meinen langen, scharfen Fingernägeln...
         ...
      • Lady Pascal - Elektrospiele in Heavy Rubber 1

        Dauer: 12:59 Minuten
        Preis: 1169 Coins
        Mein Sklave wurde zunächst mit Plug und bipolaren Brustklemmen präpariert. Anschliessend ging es in einen dicken Latex-Fesselsack, den ich an meiner Bondageliege straff fixierte. Dann wählte ich eine sehr dicke Latexmaske, mit der ich ihn ebenfalls an der Bondageliege fixierte. Kein Kopfschütteln war mehr möglich. Dann klickte ich die Kabel in mein Stromgerät und drehte langsam die Kanäle auf. Wellenbewegungen für den Plug und Vibrationen für seine Brustwarzen. Lustfolter auf ganzer Linie...
         ...
      • Lady Pascal - never answer back - keine Widerworte

        Dauer: 14:06 Minuten
        Preis: 1269 Coins
        Da hatte ich mir ein widerspenstiges Bürschlein eingefangen. Er versuchte ständig, mit mir zu diskutieren. Es war an der Zeit, ihm das gründlich auszutreiben. Hilfreiche Hausmittel sind unter anderem kurze Bullwhips, Lederpeitschen und Lederklatschen. Letzteres sorgt übrigens für eine besonders frische Farbe... Ich trage hohe Echtleder-Schnürstiefel und ein Ledercatsuit mit Lederkorsage.
         ...
      • Lady Pascal - Der vorlaute CBT-Anwärter Teil 1

        Dauer: 14:18 Minuten
        Preis: 1287 Coins
        Dieser englische Sklave hatte seinen Mund ziemlich voll genommen. Er wollte hartes CBT und er sei sehr erfahren. Nun, da ist er bei mir gerade richtig. Aber bereits bei unserem Einstieg jammerte er schon fürstlich, dabei war ich noch nicht einmal warm geworden. Ich trage ein edles Leder-Outfit, bestehend aus Leder-Korsage, Leder-Top, Lederhose und Leder-Bolero. Meine Haare hatte ich sorgfältig hochgesteckt. Ich versorge zunächst seine Brustwarzen, die sollten etwas in die Länge gezogen werden. Damit die angebrachten Klammern auch schön in Position bleiben, fixiere ich sie an seinem Halsband. Anschliessend kümmere ich mich um seinen Sack, den ich mit ziemlich schweren Gewichten schmücke. Später verwandele ich seinen Schwanz noch in ein außergewöhnliches Kunstwerk: Sein Sack liegt oben und sein Schwanz darunter. Anatomisch nicht möglich? Bei mir schon!!!
         ...

      weitere Filme anzeigen

      Fotoalben von LadyPascal (75)

      • Fotos aus dem letzten Videodreh gemeinsam mit Lady Mercedes

        57 Bilder
        Preis: 2200 Coins
        Bei diesem Langzeit-Aufenthalt rühren wir ordentlich im Fetischbereich. Ob zunächst nur als Nr. 69 gebrandmarkt, oder als Spucknapf unter unserem Esstisch, Ausstellungsstück zur allgemeinen Belustigung, stramm in Leder fixiert und geknechtet, als lüsterne Gummi-Nonne, oder willige Lucy. Hier sind alle Bilder enthalten aus unseren letzten gemeinsamen Filmen.
         ...
      • Slaves for sale

        49 Bilder
        Preis: 1800 Coins
        Meine sehr geschätzte Kollegin, Lady Mercedes, vom renommierten Studio Avalon, rief mich vor wenigen Wochen an, da sie mir zwei ihrer bestens ausgebildete Sklaven zum Kauf anbieten wollte. Hörte sich recht interessant für mich an, aber die beiden wollte ich dann vor Abgabe meines Kaufgebotes dann doch erst einmal auf Herz und Nieren persönlich testen. So trafen wir uns in der Residenz, freuten uns über das Wiedersehen und anschließend gingen wir in den Kerker, wo die zwei Sklaven schon bangten...
         ...
      • Like Brexit

        73 Bilder
        Preis: 2800 Coins
        Der Brexit ist ja gegenwärtig nicht nur für die Briten ein Thema. Mein englischer Gast war für einen ungeregelten Brexit, was ich als Deutsche so selbstverständlich nicht akzeptieren konnte. Ich plädierte für einen äußerst geregelten Brexit und das auf meine Art :)
         ...
      • Smoking Goddes

        32 Bilder
        Preis: 1200 Coins
        Es ist doch immer wieder schön, wenn man Sklaven als Aschenbecher benutzen kann. Die Zunge wird richtig schwarz und ich möchte selbstverständlich immer nur auf einer sauberen Zunge abaschern.  Am spannensten ist es, wenn die Zigarette fast zuende geraucht ist und ich ankündige, dass ich sie selbstverständlich auf der Sklavenzunge ausdrücke - ohne Spuren. Da sind sie alle aufgeregt...
         ...
      • Pirate-Style 2

        75 Bilder
        Preis: 2800 Coins
        Ich besitze regelmässig die Gelegenheit ein altes Traditions-Segelschiff für mich zu nutzen. Bislang war mir nie in den Sinn gekommen, dies auch mal für ein Fotoshooting in Anspruch zu nehmen. Aber wie ihr seht, hat es sich doch gelohnt. Ich trage eine knallenge Lederhose, eine Lederkorsage mit weißer Bluse, rote Lederhandschuhe und meine Lieblingsstiefel mit roter Sohle. Die Aufnahmen entstanden im Salon des Schiffes, wo alles mit hochglänzenden Mahagoni-Möbeln ausgestattet ist. Hier ist nun der 2. Teil aus der "Piraten-Serie".
         ...
      • weiße Lederhandschuhe

        47 Bilder
        Preis: 1800 Coins
        Im Mai vergangenen Jahres kam ich auf die Idee, mich mal mit einem völlig anderen Outfit fotografieren zu lassen. Ich liebe enge Lederhosen verbunden mit weißen schlichten Blusen und Pumps. Ein, wie ich finde, durchaus alltagsfähiges Outfit. Da ich noch eine große Sammlung feinster Lederhandschuhe in fast allen Farben habe, das Wetter Cabrio-tauglich war, sind diese Aufnahmen entstanden. Zur weißen Bluse weiße Handschuhe. Viel Freude beim Betrachten!!!
         ...

      weitere Fotoalben anzeigen

      Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
      OK
      EroCMS die Software für Erotikdarsteller.